Vereins-Logo

Die Gedanken zur Entstehung

Schwarzer Kreis (Ensô)
Ensô: der Kreis: allesumfassend, nicht zu viel, nicht zu wenig. Gerade richtig.

Ein in sich geschlossenes System, das eine Person und dessen Charakter (Kampfkunst) darstellt. Es entwickelt sich eigenständig, lässt jedoch Einwirkungen von außen zu, um seinen Hozizont zu erweitern und letztlich noch mehr zu wachsen.





Das Rote ist das Symbol für den persönlichen "roten Bereich" um die Person herum, der von Außenstehenden - ohne die Zustimmung der Person - nicht durchbrochen werden sollte.





Kanji "Budo" Die Kampfkünste können - weil sie zugelassen werden - in den roten Bereich eindringen und damit letztlich auch in die Person eindringen, um immer wieder neue Anregungen zu geben und neue Möglichkeiten auf dem persönlichen Weg zu zeigen.





8-Eck Symbolische Handlungsmöglichkeit der Person. Die Zahl Acht steht im Asiatischen Symbolisch für das Unendliche.





Durch das Erlernen der Kampfkünste wird der trainierenden Person also mit den Jahren die Möglichkeit gegeben, in alle Richtungen des Wegs (ihres Lebens) - also auch möglichst gut und bedacht - zu handeln.



fertiges Vereins-Logo: